Sie befinden sich hier: Steyr Mannlicher > Philosophie

Philosophie

PHILOSOPHIE

 

Für uns ist die Jagd ein Mythos, eine Sehnsucht, in der sich Sorgfalt, Respekt und Selbsterkenntnis mit einem uralten Instinkt zur Harmonie zwischen Mensch und Natur vereinen.

Nur aus dieser Harmonie entsteht der letzte Höhepunkt der Jagd: Die Bereitschaft im richtigen Moment die Entscheidung zu treffen.

Ein Mythos wird immer erst durch die Schönheit einer für den Menschen fassbaren Form zugänglich. So sind alle STEYR MANNLICHER Jagdgewehre nicht nur technisch ausgereift, sondern sie vermitteln durch ihre reduzierte technische Schönheit und die Eleganz der verwendeten Materialien die Harmonie von Form und Inhalt.

Mit der Kollektion möchten wir die Philosophie und den Mythos der Jagd, dem wir uns verpflichtet haben, in eine neue sinnliche Dimension bringen.

Diese Kollektion wendet sich an all jene, für die das Erleben der Natur ein inneres Bedürfnis ist, die Natur in sich tragen und jenseits des modernen Alltags in diesem Natur-Erlebnis eine Brücke zu sich selbst schlagen. Die auf verschiedene Art den Mythos der Jagd leben.

Philosophie